Neues Portal für Consulting-Jobs

Jobs in der Unternehmensberatung sind bei Hochschulabsolventen gefragt. So hilft http://www.matrx.de/ bei der Suche nach dem wirklich passenden Beratungsunternehmen.

Das Interesse an Hochschulabsolventen an einem Berufsstart in der Beratung ist hoch. Das Hineinschnuppern in verschiedenste Branchen und Unternehmensstrukturen sowie vor allem auch die Internationalität der Projekte klingen vielversprechend. Zudem stellt die Branche jährlich rund 2000 Berufsanfänger ein. Die Beratungen selbst investieren daher viel ins Recruiting und locken Studierende mit Case Study Wochenenden in Venedig, Segeltörn, Kaminabenden an den Hochschulen und vielem mehr. Die Studierenden sind immer wieder gefragt, ihre Selbstdarstellungskünste unter Beweis zu stellen, ebenso wie ihr analytisches Denkvermögen und das schnelle Durchblicken komplexer Zusammenhänge. Denn diese Eigenschaften sind Grundvoraussetzung für den Einstieg in die Beratung. Welche Auswahlkriterien die einzelnen Beratungen darüber hinaus erheben bzw. zu welcher Beratung man mit seinen sonstigen Eigenschaften am besten passen könnte, bleibt offen.

Hilfe verspricht hier das neue Bewerbungsportal http://www.matrx.de/. Der sogenannte ‚Fit‘ zwischen Unternehmen und Bewerber muß nicht erst nach der ersten oder zweiten Bewerbungsrunde ausgelotet werden. Mit einer speziellen Matching-Methode hilft Consulting.Matrx.de schon vorab weiter. Bewerber hinterlegen ihr Bewerbungsprofil und Angabe zu ihren Wünschen und Vorstellungen für den Berufseinstieg. Über die Plattform werden dann kostenfrei und ohne großen eigenen Rechercheaufwand die dazu passenden Beratungen identifiziert und die Bewerbung erfolgt entsprechend gezielt. Auch Beratungsunternehmen profitieren vom neuen online Angebot. Denn sie erhalten nur Bewerbungsunterlagen von Bewerbern, die ihren Mindestanforderungen gerecht werden. So können die offenen Stellen deutlich zügiger besetzt werden.
Rund 50 Beratungen nutzen bereits die neue Plattform und haben ihre Anforderungen an einen idealen Kandidaten hinterlegt. Neben den international agierenden Beratungen kann man hier auch kleinere nicht so bekannte aber vielleicht ebenso interessante Beratungen kennenlernen.